Umfassendes Corona-Testangebot in Zürcher Apotheken

Die 250 Apotheken des Kantons Zürich engagieren sich in vielfältiger Weise im Kampf gegen die Corona-Pandemie: 60 bieten PCR- und Antigenschnelltests für Personen jeden Alters an, 25 Antikörpertests. In allen Apotheken erhältlich sind die praktischen Selbsttests für die einfache Anwendung zuhause. Speziell nach der Rückkehr aus den Sommerferien empfiehlt der Bund, allen nicht geimpften oder genesenen Personen einen kostenlosen Schnelltest machen zu lassen, um Infektionsketten zu unterbrechen.

Haben Sie Corona-Symptome oder brauchen Sie aus anderen Gründen einen PCR- oder Antigen-Schnelltest? Sie erhalten diesen ebenso rasch und unkompliziert in einer der bewährten 60 Testapotheken des Kantons Zürich, samt dazugehörigem Zertifikat. Bei Antigenschnelltests beträgt die Zertifikatsdauer 48 Stunden, bei PCR-Tests 72 Stunden, wobei bei letzteren das Zertifikat direkt im Labor ausgestellt wird. Ob die Schnelltests über den 1. Oktober hinaus für alle kostenlos bleiben und für ein Zertifikat berechtigen, klärt der Bundesrat aktuell in einer Konsultation mit den Kantonen.

> Testapotheke finden
> Mehr zum Thema Zertifikate

Seit Juni engagieren sich die Zürcher Apotheken zudem beim Zertifikats-Testing für die Jungen, Clubs und Veranstalter. Ob und wie dies weitergeht, hängt vom Entscheid des Bundesrats bezüglich Kostenübernahme ab dem 1. Oktober ab.

> Medienmitteilung Spezialeffort Zertifikats-Testing
> Liste Apotheken mit Spezialzeiten
> Schnelltest-Apotheke finden

Selbsttests für zuhause
Sind Sie symptomfrei, möchten aber zur Sicherheit zuhause bequem einen Selbsttest durchführen? In allen Apotheken erhalten Ungeimpfte, nicht Genesene und unter 16-jährige noch bis am 30. September alle 30 Tage fünf Selbsttests, die direkt ihrer Krankenkasse belastet werden. Ab dem 1. Oktober sind Selbsttests für alle kostenpflichtig.

> Informationen des Bundes zu den Selbsttests
> Selbstanleitungs-Video Selbsttest

Weiter an Bedeutung gewinnen dürfte das Testen von Antikörpern. Antikörpertests sind aktuell in 25 Apotheken des Kantons Zürich erhältlich.

> Antikörper-Testapotheke finden

Apotheken sind gut erreichbar und daher die optimale erste Anlaufstelle.

Apothekerinnen und Apotheker mit spezifischer Weiterbildung
Apothekerinnen und Apotheker, die Coronatests vornehmen, haben zusätzlich zu ihrer Ausbildung eine spezifische Weiterbildung mit Zertifikat abgeschlossen, welche es ihnen erlaubt, einen Covid-Test durchzuführen.

«Beeindruckt, wieviele Apotheken dem Aufruf gefolgt sind»
«Die vergangenen 18 Monate waren für uns nicht einfach und ich bin sehr beeindruckt, wieviele Apotheken unserem Aufruf zum Testing folgen und sich dafür sehr kurzfristig weiterbilden und die nötigen Grundlagen bezüglich Infrastruktur und Ausrüstung schaffen», zeigt sich Dr. Lorenz Schmid, Präsident Apothekerverband des Kantons Zürich (AVKZ), erfreut über die rege Teilnahme der Zürcher Apotheken.


Mitgliederbereich

BenutzernamePasswort

Aktuell


Jede Impfung zählt

Rund 80 Apotheken des Kantons Zürich engagieren sich aktuell mit speziell geschultem Personal bei den Impfungen gegen Covid-19. In Apotheken geimpft werden Personen ab 16 Jahren. Bitte buchen Sie ihren Termin auf der offiziellen Impfplattform VacMe. Die Impfung ist kostenlos. Vereinzelt bieten Apotheken Termine auch eigenständig an. 

> Mehr zum Thema



Kostenlose Schnelltests bis am 10. Oktober?

Im Kampf gegen das Coronavirus bieten 60 Apotheken des Kantons Zürich PCR- und Antigen-Schnelltests an. In 25 sind Antikörpertests erhältlich. In allen Apotheken verfügbar sind die praktischen Selbsttests für die bequeme Anwendung zuhause. Selbsttests sind für alle ab 1. Oktober kostenpflichtig. Ob der Bund über den 1. Oktober hinaus alle Schnelltests finanziert, klärt er derzeit in einer Vernehmlassung mit den Kantonen.

> Mehr zum Thema

> Apotheke für PCR- und Antigen-Schnelltests finden

Notfalldienst

ApoFon / Beratungsnummer Kanton Zürich ausserhalb der Ladenöffnungszeiten

Telefon 0900 55 35 55

CHF 1.50/Min. ab Festnetz