Pharma-Taxi - Ein Service der Apotheken

Eine Dienstleistung der Apotheken für die sichere, flächendeckende, zuverlässige und diskrete Notfallversorgung mit Medikamenten im ganzen Kanton Zürich.

Sind Sie bettlägrig? Können Sie nicht auf Angehörige oder Nachbarschaftshilfe zählen? Benötigen Sie ein Medikament dringend nachts, an einem Sonn- oder Feiertag? Kein Problem! 

Die Notdienst-Apotheken in Zürich und Winterthur liefern via Pharmataxi im ganzen Kanton Zürich Medikamente auf ärztliche Verordnung direkt ans Krankenbett - kostenlos.

Ohne ärztliche Verordnung wird Privatpersonen für Pharmataxi ein Kostendeckungsbeitrag erhoben:

Städte Winterthur und Zürich: CHF 30.-

übriges Kantonsgebiet: CHF 50.-

Die Notdienst-Apotheken in Zürich und Winterthur sind Pharmataxi-Zentren und bieten diese Dienstleitung exklusiv an.

Pharmataxi wurde 2003 ins Leben gerufen und hat sich als wertvolle Dienstleistung der Apotheken im Kanton Zürich etabliert und bis heute gehalten. 

Pharmataxi ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Patient, Apotheker und Arzt und wird durch die Apothekerinnen und Apotheker des Kantons Zürich organisiert und finanziert.

 

Mitgliederbereich

BenutzernamePasswort

Aktuell


So erhalten Sie ihr Corona-Zertifikat

Ab Juni werden die Corona-Zertifikate in der Schweiz schrittweise eingeführt. Diese dokumentieren auf Papier oder digital als PdF eine Impfung, eine durchgemachte Erkrankung oder einen aktuellen Test. Ab sofort in den App-Stores verfügbar sind die Covid-Zertifikats-Apps, mit denen Zertifikate auf dem Smartphone mitgeführt werden können. Impf- und Testapotheken kennen sich mit dem Thema aus, veranlassen die Zertifizierung automatisch und stehen für Fragen ihrer Kundschaft jederzeit zur Verfügung.

> Mehr zum Thema



Covid-Impfung in 160 Apotheken

Seit Mai impfen 160 Apotheken des Kantons Zürich gegen Covid-19. Zum Start wurden 36'000 Erstimpfungen verabreicht. In Apotheken geimpft werden ausschliesslich Personen ab 18 Jahren. Bitte buchen Sie ihren Termin auf der offiziellen Impfplattform VacMe. Vereinzelt bieten Apotheken Termine auch eigenständig an. 

> Mehr zum Thema



PCR-, Antigen-Schnell- und Selbsttests

Im Kampf gegen das Coronavirus bieten 60 Apotheken des Kantons Zürich PCR- und Antigen-Schnelltests an. Weitere 20 engagieren sich beim Pool-Testing für Firmen, Institutionen und Schulen. In allen Apotheken erhältlich sind die praktischen Selbsttests für die bequeme Anwendung zuhause.

> Mehr zum Thema

> Apotheke für PCR- und Antigen-Schnelltests finden

Notfalldienst

ApoFon / Beratungsnummer Kanton Zürich ausserhalb der Ladenöffnungszeiten

Telefon 0900 55 35 55

CHF 1.50/Min. ab Festnetz