Notfalldienst-Apotheken Kanton Zürich

Über die Beratungsnummer 0900 55 35 55 (Fr. 1.50/Min für Anrufe ab Festnetz), auch ApoFon genannt, sind rund um die Uhr Beratung und Notfallmedikamente im gesamten Kantonsgebiet erhältlich, die bei Bedarf sofort mittels Pharmataxi zugestellt werden.

Das Netz der Zürcher Notfalldienst-Apotheken, die 365 Tage im Jahr geöffnet sind, zählt mittlerweile acht Apotheken; Apotheken in den Städten Zürich und Winterthur sowie auf dem Land. Detaillierte Informationen:

www.notfall-apotheken-zh.ch

Notfallversorgung im Kanton Zürich

Für Apotheken: Protokoll für ApoFon, Lieferliste, u.a.:

> Protokoll

Beratungs- und Notfallnummer der Apotheken des Kantons Zürich:

Telefon 0900 55 35 55, Fr. 1.50/Min. für Anrufe ab Festnetz. Hier werden Sie beraten ausserhalb der normalen Öffnungszeiten der Apotheken in Notfällen und bei allen Fragen ums Medikament. Sie werden direkt mit einer Notfalldienst-Apotheke verbunden. Die Nummer ist rund um die Uhr besetzt.

Die kantonale Triagestelle / Aerztefon lautet 0800 33 66 55.

Notfalldienst-Apotheken Kanton und Stadt Zürich:
Das Flugblatt ist in allen Apotheken im Kanton Zürich erhältlich.

> Notdienst Flyer
> Notdienst Flyer Italienisch
> Notdienst Flyer Englisch
> Notdienst Flyer Französisch

In allen Notfalldienst-Apotheken ist der Pharmataxi-Service verfügbar (mit ärztlicher Verordnung kostenlos, ohne ärztliche Verordnung Kostendeckungsbeitrag Zürich/Winterthur CHF 30.-, übriges Kantonsgebiet CHF 50.-).

Zürich täglich 24 Stunden geöffnet: 

Bellevue Apotheke, am Bellevueplatz, Zürich, Telefon 044 266 62 22, Theaterstrasse 14, 8001 Zürich

Winterthur täglich wie folgt geöffnet:

Apotheke im Bahnhof, Winterthur, Telefon 052 269 12 00, Bahnhofplatz 5, 8400 Winterthur, täglich 07.00-22.00 Uhr

Stadt Zürich täglich mindestens 12 Stunden geöffnet:

Amavita Bahnhof Apotheke Hauptbahnhof, Zürich, Telefon 058 878 30 40, täglich 07.00-24.00 Uhr

Odeon-Apotheke am Bellevueplatz, Zürich, Telefon 044 252 59 59, täglich 07.00-23.00 Uhr 

Amavita-Apotheke Bahnhofplatz beim Hauptbahnhof, Zürich, Telefon 058 878 24 80, täglich Mo-Fr 06.30-22.00 Uhr, Sa+So 8.00-20.00

St.Peter-Apotheke, St. Peterstr. 16, Zürich, Telefon 044 211 44 77, täglich 08.00-20.00 Uhr

Täglich geöffnete Apotheken Kanton Zürich Land:

Medbase Apotheke Bahnhof Uster, Bankstr. 10, Bahnhofpassage, 8610 Uster, Telefon 044 905 19 00, Mo-Fr 07.00-20.00 Uhr, Sa, Sonn- und Feiertage 08.00-18.00h

Amavita Apotheke Flughafen Airport Shopping, 8060 Zürich-Flughafen, Telefon 058 851 32 49, täglich von 07.00-21.00 Uhr

Central-Apotheke, Gotthardstrasse 16 A, 8800 Thalwil, Telefon 044 720 06 92, Mo-Fr 08.30-19.00 Uhr, Sa 08.30-17.00 Uhr, Sonn- und Feiertage 10.00-17.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen wie folgt geöffnet:

Amavita-Apotheke Wädenswil, Sonn- und Feiertage, 10.00-12.00 Uhr
Adler-Apotheke Winterthur, Sonn- und Feiertage, 10.00-17.00 Uhr
Medbase Apotheke Zürich Enge, Sonn- und Feiertage, 10.00-18.00 Uhr
Apotheke zum Gerichtshaus, Dielsdorf, Sonn- und Feiertage, 09.30-12.30 Uhr

Apotheken Zürcher Oberland:

Bereitschaftsdienst mit eingeschränkten Öffnungszeiten: Telefon 0900 55 35 55 (CHF 1.50/Min.) für Anrufe ab Festnetz                                         

Notfall-Apotheken der Schweiz:

www.sos-apotheke.ch und www.pharmacity.ch

Notfall-Aerzte und Notfall-Zahnärzte Stadt Zürich:

Aerztefon: 044 421 21 21

neues Notfallreglement ab November 2018

> Notfallreglement ab November 2018

 

Mitgliederbereich

BenutzernamePasswort

Aktuell


Vorbeugen gegen Omikron - Impftermin in der Apotheke buchen

Im Kampf gegen die sich rasch verbreitende Virusvariante Omikron engagieren sich 120 Apotheken des Kantons Zürich beim Corona-Impfen. In Apotheken geimpft werden können Personen ab 16 Jahren. Dies gilt auch für den Booster, der im Kanton Zürich ab vier Monaten nach der Grundimmunisierung verabreicht wird. Termine für Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen sind buchbar auf der offiziellen Impfplattform VacMe, vereinzelt bieten Apotheken Termine auch eigenständig oder ohne Voranmeldung (Walk-In) an. In Zürcher Apotheken verimpft werden die Impfstoffe von Moderna und Pfizer. Corona-Impfungen sind kostenlos und berechtigen nach der vollständigen Immunisierung und bei Boosterimpfungen zu einem Zertifikat für 9 Monate.

> Impftermin buchen

> Impfapotheke finden

> Mehr erfahren

> Impfinfo Kanton Zürich

> Impfinfo Bund



Umfassendes Testangebot in Zürcher Apotheken

60 Apotheken des Kantons Zürich bieten Antigen-Schnell- und PCR-Tests an. Wer sich bei Symptomen sofort testen lässt, hilft Corona-Infektionsketten zu unterbrechen. In vielen Apotheken verfügbar sind die praktischen SELBSTtests für die bequeme Anwendung zuhause. In 25 Apotheken sind Antikörpertests erhältlich. Falls positiv und mit genügender Menge nachgewiesener Antikörper berechtigen diese zu einem ausschliesslich in der Schweiz drei Monate gültigen Zertifikat.

> Mehr zum Thema

> Apotheke für PCR-, Antigen- und Antikörpertest finden



Keine Lust auf Grippe? Jetzt Impftermin reservieren

Die Erkältungs- und Grippesaison läuft. Und wer möchte sich schon in Coronazeiten auch noch mit der Grippe herumschlagen? Die Grippeimpfung ist die beste Prävention dagegen, schwächt die Symptome ab und schützt vor schweren Komplikationen. Sie ist überdies seit Jahren erprobt. Die Impfung erfolgt idealerweise ab Mitte Oktober bis zum Ausbruch der ersten Grippewelle. Im Kanton Zürich bieten 190 Apotheken Grippeimpfungen an.

> Grippe-Impfapotheke finden

> Infos Grippeimpfung BAG

Notfalldienst

ApoFon / Beratungsnummer Kanton Zürich ausserhalb der Ladenöffnungszeiten

Telefon 0900 55 35 55

CHF 1.50/Min. ab Festnetz