Willkommen beim Apothekerverband des Kantons Zürich


Das Gesundheitszentrum Apotheke ist aus dem modernen Gesundheitswesen des Kantons Zürich nicht mehr wegzudenken. Apothekerinnen und Apotheker sorgen für eine sichere und kostengünstige Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln und stehen als Fachpersonen für alle Gesundheitsfragen rund um die Uhr zur Verfügung. Als medizinische Grundversorger sind die Apotheken auch im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie immer offen und für die Bevölkerung da. Als Berufsverband sorgt der AVKZ für die Voraussetzungen, die es den Apothekerinnen und Apothekern ermöglichen, ihre beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten optimal zum Wohle der Patienten und der Allgemeinheit einzusetzen.


Nächste Anlässe

    Weiterbildung Pharma-AssistentInnen

    Datum: 28. September 2020 19:30
    Ort: Weisser Wind, Oberdorfstrasse 20, 8001 Zürich


    "Darmsanierung"



    pharmActuel

    Datum: 1. Oktober 2020 20:00
    Ort: Stiftung zum Glockenhaus, Sihlstrasse 33, 8001 Zürich


    HIV - Die Rolle der Apotheke bei Therapie und Selbsttest

    Referent:  PD Dr. med. Dominique Laurent Braun, UniversitätsSpital Zürich, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene Zürich

    Sponsoren:  Mepha AG, Mylan GmbH

    FPH:  12.5 Punkte

    ab 19.15 Uhr Apéro

    > pharmActuel Zürich - Jahresprogramm 2020

    Keine Anmeldung erforderlich



Mitgliederbereich

BenutzernamePasswort

Aktuell


Erweiterte Maskenpflicht

Seit dem 27. August gilt im Verkaufsbereich der Apotheken des Kantons Zürich auf Anordnung des Regierungsrats eine allgemeine Maskenpflicht. Die Zahl der täglichen Neuansteckungen ist weiter im Steigen begriffen und es gilt, gemeinsam eine zweite Welle von Covid-19 abzuwehren. Die 250 Apotheken des Kantons Zürich stehen der Bevölkerung bei Fragen zu Masken, Covid-19 im allgemeinen und Gesundheitsfragen aller Art mit Rat und Tat zur Seite.

> Mehr zum Thema

 

Neue Impfungen ab 1. Juli

Der Zugang zu Impfungen für die Bevölkerung des Kantons Zürich wird erleichtert: Ab diesem Sommer dürfen in Apotheken neu auch Impfungen gegen Diphtherie, Starrkrampf, Keuchhusten und Kinderlähmung vorgenommen werden.

> Mehr zum Thema

 

341'688 Unterschriften in 60 Tagen

Die Bevölkerung deponierte 2019 bei Bundesrat Alain Berset ein starkes Zeichen: 341'688 Schweizerinnen & Schweizer haben die Apotheken-Petition unterschrieben, die am 18. Juni im Bundeshaus eingereicht worden ist. Der Bundesrat plant Sparmassnahmen, die die Zürcher Apotheken mit tausenden Angestellten und Lernenden hart treffen. Allein im Kanton Zürich sind mehrere 10'000 Unterschriften zusammengekommen.

> Mehr zum Thema

Notfalldienst

ApoFon / Beratungsnummer Kanton Zürich ausserhalb der Ladenöffnungszeiten

Telefon 0900 55 35 55

CHF 1.50/Min. ab Festnetz

Nächste Anlässe

    Weiterbildung Pharma-AssistentInnen

    Datum: 28. September 2020 19:30
    Ort: Weisser Wind, Oberdorfstrasse 20, 8001 Zürich


    "Darmsanierung"



    pharmActuel

    Datum: 1. Oktober 2020 20:00
    Ort: Stiftung zum Glockenhaus, Sihlstrasse 33, 8001 Zürich


    HIV - Die Rolle der Apotheke bei Therapie und Selbsttest

    Referent:  PD Dr. med. Dominique Laurent Braun, UniversitätsSpital Zürich, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene Zürich

    Sponsoren:  Mepha AG, Mylan GmbH

    FPH:  12.5 Punkte

    ab 19.15 Uhr Apéro

    > pharmActuel Zürich - Jahresprogramm 2020

    Keine Anmeldung erforderlich