Vorstand

 

Dr. Lorenz Schmid
 
Apotheker
Präsident, Mitglied GL, Projektleitungen div.
 
t:
+41 44 363 45 32
f:
+41 44 363 44 55
info@paradeplatz.apotheke.ch

Cornelia Kalberer
 
Apothekerin
Mitglied GL, Projekt Suizidprävention u.a.
 
t:
+41 44 363 45 32
f:
+41 44 363 44 55
cornelia.kalberer@baehlerdropa.ch

Stefan Erni
 
Apotheker
Hochschule / Bildung
 
t:
+41 44 363 45 32
f:
+41 44 363 44 55
stefan.erni@hispeed.ch

Alexander Bützberger
 
Apotheker
Kassier/Mitglied GL
 
t:
+41 44 363 45 32
f:
+41 44 363 44 55
alexander.buetzberger@avkz.ch

Dana Bienz
 
Apothekerin
Impfen, Prüfungskommission
 
t:
+41 44 363 45 32
f:
+41 44 363 44 55
dana.bienz@avkz.ch

Dr. Valeria Dora
 
Apothekerin
Impfen, HK, Verbindung zu VSZA
 
t:
+41 44 363 45 32
f:
+41 44 363 44 55
dr.dora@morgental.apotheke.ch

Davide Giordano
 
Apotheker
Legal Management, Sponsoring
 
t:
044 363 45 32
f:
044 363 44 55
davide.giordano@avkz.ch

Simon Trösch
 
Apotheker
Legal Management
 
t:
044 363 45 32
f:
044 363 44 55
simon.troesch@avkz.ch

Antonia Schantl
 
Studentin ETH Zürich
Verbindung zu Pharmazie StudentInnen
 
t:
+41 44 363 45 32
f:
+41 44 363 44 55
antonia.schantl@pharma.ethz.ch

Mitgliederbereich

BenutzernamePasswort

Aktuell


Erweiterte Maskenpflicht

Seit dem 27. August gilt im Verkaufsbereich der Apotheken des Kantons Zürich auf Anordnung des Regierungsrats eine allgemeine Maskenpflicht. Die Zahl der täglichen Neuansteckungen ist weiter im Steigen begriffen und es gilt, gemeinsam eine zweite Welle von Covid-19 abzuwehren. Die 250 Apotheken des Kantons Zürich stehen der Bevölkerung bei Fragen zu Masken, Covid-19 im allgemeinen und Gesundheitsfragen aller Art mit Rat und Tat zur Seite.

> Mehr zum Thema

 

Neue Impfungen ab 1. Juli

Der Zugang zu Impfungen für die Bevölkerung des Kantons Zürich wird erleichtert: Ab diesem Sommer dürfen in Apotheken neu auch Impfungen gegen Diphtherie, Starrkrampf, Keuchhusten und Kinderlähmung vorgenommen werden.

> Mehr zum Thema

 

341'688 Unterschriften in 60 Tagen

Die Bevölkerung deponierte 2019 bei Bundesrat Alain Berset ein starkes Zeichen: 341'688 Schweizerinnen & Schweizer haben die Apotheken-Petition unterschrieben, die am 18. Juni im Bundeshaus eingereicht worden ist. Der Bundesrat plant Sparmassnahmen, die die Zürcher Apotheken mit tausenden Angestellten und Lernenden hart treffen. Allein im Kanton Zürich sind mehrere 10'000 Unterschriften zusammengekommen.

> Mehr zum Thema

Notfalldienst

ApoFon / Beratungsnummer Kanton Zürich ausserhalb der Ladenöffnungszeiten

Telefon 0900 55 35 55

CHF 1.50/Min. ab Festnetz